Per Auto, Fahrrad oder zu Fuß

In der Großstadt − mit dem Auto unterwegs

  • "Grüne Wellen" verhindern Staus und Emissionen.
  • "Zero-Emissonsfahrzeuge" − etwa mit E-Antrieb − sind von der Parkgebühr befreit.
  • Park+Ride-Parkplätze an allen wichtigen Bahnhöfen und Bushaltestellen außerhalb der Innenstadt sind kostenfrei. Parkgebühren in der Innenstadt werden mit dem Klimaschutzticket entrichtet.
  • Der geschlossene Stadtautobahnring ermöglicht die Umfahrung der Innenstadt
  • Ein Parkleitsystem führt Sie zum nächsten freien P+R-Platz.

Finden Sie Ihre beste Verbindung hier.

"Sauber unterwegs" − in Deutschlands größtem urbanen Verkehrsnetz für Radfahrer und Fußgänger

  • Ein dichtes Netz von großräumigen Fuß- und Radverkehrsverbindungen abseits der großen Straßen ist ausgeschildert und markiert.
  • Alle Gehwegradwege sind aufgehoben und an stark befahrenen Straßen durch Radfahrstreifen ersetzt.
  • An allen Bahnhöfen existieren abschließbare Fahrradboxen.
  • Einwohnern und Touristen steht in der Innenstadt ein flächendeckendes Mietfahrradnetz zur Verfügung.
  • Zebrastreifen und Minikreisverkehre sorgen für beruhigten und sicheren Straßenverkehr.

Finden Sie Ihre Strecke im Wegenetz hier.

Haben Sie Verbesserungsvorschläge als Fahrradfahrer?