berlinverkehr.eu − Über uns

Die beste Verbindung? Einfach mit dem Sonderzug nach Moskau? Oder London? In 4 Stunden einfach mit der Bahn nach München? Oder einfach mit dem Klimaticket durch die Großstadt?

Noch gibt es kein solches Ticket, auch nicht solche Verbindungen. Doch das könnte sich ändern. Auf dieser Website bauen wir eine Vision, die real werden kann: "einfach mobil". Bei "Busse und Bahnen" zeigen wir Ihnen zum Beispiel die tatsächlich geplanten Linien und die aus unserer Sicht fehlenden Linien − und vieles mehr...

Vielleicht ist Ihre "Traumverbindung" schon dabei? − Falls nicht: Was fehlt Ihnen heute im "berlinverkehr"? Was halten Sie im "berlinverkehr" für wichtig, was nicht?

Sagen Sie uns Ihre Meinung − zum Beispiel per E-Mail. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Unser Anliegen

Ob Gewalt in Bus und Bahn, ob Verzicht auf "Grüne Wellen", ob S-Bahnchaos, Baustellenchaos, Verkehrschaos oder Feinstaub... Überall beobachten wir zurzeit Rückschläge in der modernen Verkehrspolitik. Unsere Website informiert Sie deshalb über den "anderen" berlinverkehr, das "ideale Verkehrssystem" einer Großstadt. Dabei stellen wir Ihnen erste Lösungsansätze vor:

Wie sieht der "berlinverkehr" in Zukunft aus? Wie könnte er aussehen? Welche Probleme lassen sich durch gute Konzepte vermeiden?

Das heißt für uns konkret:

  • Welche neuen Strecken und Verbindungen wird es geben − sollte es geben?
  • Welche innovativen Technologien könnten genutzt werden?
  • Welche Chancen bietet ein ideales Verkehrsnetz − für Freizeit, Ferien, für den Alltag und die Jobsuche?

Hier können Sie das komplette Programm "berlinverkehr" als PDF herunterladen.
Nutzen Sie unser Engagement für den "idealen berlinverkehr". Bringen Sie sich ein!

Ihr viv-Team "berlinverkehr"
einfach mobil



vivev Logo "Wir" sind das Fachteam "berlinverkehr" des politischen informationsvereins (viv e. V.): Wir möchten erreichen, dass unsere Vorschläge auf "berlinverkehr.eu" die Politik zum "Weiterdenken" und zum "Handeln" anregen - und vor allem wollen wir, dass alle Verkehrsteilnehmer mitreden können. Kommen Sie auch zu unseren Diskussionsveranstaltungen beim viv Berlin. Den viv-Newsletter können Sie, wenn Sie mögen, hier bestellen.